Team

Dr. med. Max Röthlisberger
Berufslehre, anschliessend Abendgymnasium und Medizinstudium. Weiterausbildung zum Facharzt «Innere Medizin» in Chirurgie, Innerer Medizin, Endokrinologie (Dissertation) und Pneumologie.
Direktionsmitglied und Gesellschaftsarzt einer grösseren Krankenkasse.
1986 Eröffnung einer eigenen Praxis in Bützberg.
Während vieler Jahre Mitglied der Spitalkommission und des Verwaltungsrats des Spitals Langenthal SRO und Mitglied des Vorstands des ärztlichen Bezirkvereins Oberaargau. Max Röthlisberger betreute 20 Jahre lang den Schlittschuhclub Langenthal SCL als Mannschaftsarzt. Er verpasste kaum je ein Spiel und die Spieler mit ihren Familien wählten ihn als Vertrauensarzt.

Dr. med. Konrad Weber

Am 7. April als ältestes von sieben Kindern geboren. Nach der Matura am Gymnasium Immensee Medizinstudium in Basel und Abschluss mit Staatsexamen 1976. Weiterbildungen in Innerer Medizin, Gerichtsmedizin, Psychiatrie, Chirurgie, Gynäkologie und Rehabilitation (SUVA Bellikon).

Verheiratet, zwei Töchter, welche ebenfalls im sozialen Bereich arbeiten (Heilpädagogik und Sozialpädagogik), eine Enkelin. Tätigkeit in eigener Praxis von Dezember 1985 bis März 2013. Betreuung des Wohnheims in Bleienbach während 21 Jahren. Nach Aufgabe der eigenen Praxis noch drei Jahre angestellt in der Hasli-Praxis in Langenthal, seit 2016 im Gesundheitszentrum Vitasphère in Bützberg.

Med.prakt. Johanna Elsas

Studium der Humanmedizin an der Universität Marburg in Deutschland.
Abschluss als geprüfte Rettungsassistentin, Tätigkeiten als Assistenzärztin Innere Medizin am Paraplegikerzentrum in Nottwil.
Seit 1. August 2018 Assistenzärztin am Gesundheitszentrum «Vitasphere» in Bützberg.

Dr.phil. Thomas Multerer

Thomas Multerer war während 22 Jahren Rektor des Gymnasiums Oberaargau in Langenthal. Seit August 2017 ist er für das Gesundheits-zentrum «Vitasphère» tätig. Er koordiniert die Abläufe und ist für das Rechnungswesen zuständig.

Jasmina Nyffenegger  – Leitende medizinische Praxisassistentin MPA EFZ

Jasmina Nyffenegger ist im Gesundheitszentrum «Vitasphère» als medizinische Praxisassistentin tätig. Zusammen mit Jasmin Joost ist sie zuständig für den Patientenempfang, die Terminvergabe und die Organisation der Sprechstunden. Sie führt das Labor, ist verantwortlich für Röntgen, inkl. dosisintensives Röntgen, EKG, Lungenfunktions-Prüfung, Impfungen, Infusionen, Injektionen und assistiert bei kleinchirurgischen Eingriffen. Sie betreut das Medikamentenlager und bedient den ROWA-Automaten. Zudem ist Jasmina Nyffenegger für die ganze Patientenabrechnung zuständig. Auch hat sie den Berufsausbildner-Kurs absolviert.

Jasmin Joost – Medizinische Praxisassistentin EFZ / MPA

Jasmin Joost ist im Gesundheitszentrum «Vitasphère» als medizinische Praxisassistentin tätig. Zusammen mit Jasmina Nyffenegger ist sie zuständig für den Patientenempfang, die Terminvergabe und die Organisation der Sprechstunden. Sie führt das Labor, ist verantwortlich für Röntgen, inkl. dosisintensives Röntgen, EKG, Lungenfunktions-Prüfung, Impfungen, Infusionen, Injektionen und assistiert bei kleinchirurgischen Eingriffen. Sie betreut zusammen mit Jasmina Nyffenegger das Medikamentenlager und bedient den ROWA-Automaten. Auch hat sie den Berufsausbildner-Kurs absolviert und ist Lehrlingshauptverantwortliche.

Dorentina Morina – Lehrtochter MPA im ersten Lehrjahr

Dorentina Morina wird bei Vitasphere zur Medizinischen Praxisassistentin EFZ ausgebildet. Sie befindet sich im ersten Lehrjahr.

Myriam Ruch – Raumpflegerin

Myriam Ruch steht seit Januar 2004 im Dienst der Praxis Dr. Röthlisberger und seit September 2016 im Dienst des Gesundheitszentrums «Vitasphère». Sie kennt die Praxis in- und auswendig und sorgt für Sauberkeit und Ordnung. Sie arbeitete zeitweise auch als Arztgehilfin.

Beatrice Joost –  Raumpflegerin

Beatrice Joost vertritt Myriam Ruch als Raumpflegerin und besorgt die gesamte Praxiswäsche.

Marianne Meier – Helferin für den Aussenbereich

Frau Marianne Meier wohnt im ersten Stock des Gesundheits-zentrums und ist seit Dezember 2018 verantwortlich für die Pflege der Umgebung.